Suche
Close this search box.
Kontakt aufnehmen

Strategische Personalentwicklung

Damit Sie auch in Zukunft die bestmöglichen Mitarbeitenden in Ihren Reihen haben.

Strategische Personalentwicklung für individuelle Potenzialentfaltung im gesamten Unternehmen

Mitarbeiterentwicklung beschreibt die betriebliche Bildung und fachliche, soziale, methodische und persönliche Weiterentwicklung von Mitarbeitern. „Strategisch“ wird Personalentwicklung, wenn sie ganzheitlich, konsequent, strukturiert, systematisch und sinnvoll im Gesamtunternehmen verankert wird. Personalentwicklung wird so ein strategisches Kernelement, bei dessen Verbesserung wir Sie gerne unterstützen.

Viele Unternehmen fragen sich, wie sie Ihre Prozesse effizienter organisieren können, um ihre Wertschöpfung zu verbessern und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Personalentwicklung kann nur wirksam sein, wenn sie sich an den Zielen und Potenzialen der Menschen in der Organisation orientiert. Person und Aufgabe rücken immer näher zusammen, die Kopplung von Sinn zwischen Mensch und Unternehmen stellt einen erheblichen intrinsischen Motivationsfaktor dar. Personalentwicklung ist nicht alleinige Aufgabe von HR, sondern von allen Verantwortlichen im Unternehmen. Sie ist deshalb nicht kopierbar. Unsere Konzepte setzen auf Breitenwirkung.

Qualifizierte Mitarbeitende sind die Basis für den Erfolg eines Unternehmens. Deshalb müssen Unternehmer dafür sorgen, dass ihnen mittel- und langfristig Mitarbeitende mit den benötigten Kompetenzen zur Verfügung stehen.

Personalentwicklung kann zu einem strategischen Kernelement werden, die Arbeitgebermarke stärken und damit auch zu einem Wettbewerbsvorteil führen – denn im Angesicht des „War for Talent“ und Fachkräftemangels sind exzellent ausgebildete Mitarbeiter schwierig zu rekrutieren und zu halten.

Die Personalentwicklung ist an zahlreiche Ansprüche geknüpft. Dabei hat die Unternehmensführung stets den Beitrag der Personalentwicklung zur Wettbewerbsfähigkeit im Blick. Führungskräfte legen Wert auf motivierte und zufriedene Mitarbeiter, deren Fähigkeiten und Können auf der Höhe der Zeit sind. Hinsichtlich der individuellen und beruflichen Wünsche seitens der Mitarbeiter geht es primär um die Vertiefung und Erweiterung von Wissen, um für den Arbeitsmarkt weiterhin attraktiv zu bleiben.

Der im Kontext der Personalentwicklung etablierte und zeitgemäße Begriff des „Talent Managements“ gilt als Teilbereich der klassischen Personalentwicklung, der mit Rekrutierung, Förderung, Commitment und Bindung von besonders talentierten Mitarbeitern, den sogenannten „High Potentials“ assoziiert wird und welcher zugleich als Königsdisziplin der strategischen Personalentwicklung gilt.

Zu den Zielen der Personalentwicklung zählt neben der Optimierung der Wettbewerbssituation und dem Unternehmenserfolg vor allem die systemische Zielsetzung, bei der sowohl das Unternehmen als auch die Mitarbeiter gleichermaßen profitieren. Im Zuge dessen ist es essentiell, sowohl die methodischen und fachlichen als auch die sozialen und persönlichen Kompetenzen der Mitarbeiter kontinuierlich zu fördern, um den Bestand der Fachkräfte nicht nur langfristig zu sichern, sondern auch die potentiellen Nachwuchstalente rechtzeitig zu erkennen, sowie die Motivation und Zufriedenheit am Arbeitsplatz nachhaltig und effizient zu maximieren.

Wir unterstützen HR-Verantwortliche und Führungskräfte dabei, die strategischen Ansätze zu identifizieren und diese auf die individuelle Potenziale von Teams und Einzelnen nachhaltig zu übertragen.

Das Ziel der strategischen Personalentwicklung ist es, langfristig sicherzustellen, dass die richtigen Mitarbeitenden zur gewünschten Zeit in den benötigten Positionen einsetzbar sind.

Reflect Strategische Personalentwicklung

Warum individuelle Potenzialentfaltung?

Die Mitarbeitenden (oder auch „Mitunternehmenden“) sind Ausgangspunkt jeglicher Aktivität im Unternehmen. Sie schaffen die wesentliche Wertschöpfung, passen zueinander und zur Organisation. Sind die Mitarbeitenden gesund und engagiert, steigert das die Produktivität, die Innovationskraft, die Kundenzufriedenheit und vermindert gleichzeitig die Fehltage. 

Leistungsfähige Mitarbeitende finden ein Umfeld vor, in welchem sie ihre Potenziale optimal entfalten können. Sie können das täglich tun, worin sie am besten sind. Sie erleben ihre Arbeit als sinnvoll, führen möglichst vielfältige Tätigkeiten und ganzheitliche Aufgaben aus, leisten einen Beitrag am großen Ganzen, können ihre Arbeit mitgestalten und Freiräume produktiv nutzen. Sie haben Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung, werden für ihre Leistungen anerkannt, partizipieren am Unternehmenserfolg und sind sozial eingebunden.

Individual und Team Coaching

Intensives Sparring für Führungskräfte macht Entscheider fit für den Job in einem sich ständig verändernden Umfeld. Die Ausgangssituation ist dabei immer anders. Darum entwickeln wir Ihre persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen auch individuell und gemeinsam mit Ihnen.Beispiele:

  • Zielorientierte Förderung von Schlüsselpersonen und Teams
  • Executive Coaching – Sparring für Ihre Top-Führungskräfte
  • Transition Coaching bei der Übernahme eines neuen Jobs
  • Coaching von Schlüsselpersonen in Veränderungsprozessen
  • Karriereberatung mit Fokus auf das Herausarbeiten der Einzigartigkeit einer Person (Genius-Modell) und der Ableitung passender Karriereschritte
  • Transfercoaching im Rahmen von Förderprogrammen zur Unterstützung des individuellen Transfers
  • Methoden sind kein Selbstzweck, sondern Mittel zum Zweck. Coaching-Methoden müssen deshalb den individuellen Situationen angepasst werden, und diese sind so facettenreich wie Sie selbst. Kein Coaching gleicht dem anderen, grundlegend für eine professionelle Herangehensweise ist die Wertschätzung für und das vertiefte Verständnis der Persönlichkeit des Coachees.

Coaching, oder genauer gesagt Business Coaching, ist eine prozessorientierte und begleitende Beratung. Das bedeutet, dass der Coach den Coachee beratend und individuell bei einer beruflichen und persönlichen Entwicklung begleitet, ohne Ziele oder Lösungen vorzugeben. Der Fokus im Coaching liegt daher also auf der beratenden Unterstützung zur Realisierung eines selbstbestimmten Entwicklungsprozesses.

Intensives Sparring für Führungskräfte macht Entscheider fit für den Job in einem sich ständig verändernden Umfeld. Die Ausgangssituation ist dabei immer anders. Darum entwickeln wir Ihre persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen auch individuell und gemeinsam mit Ihnen. Die Wirksamkeit von Coaching konnte bereits in zahlreichen Studien nachgewiesen werden. Coaching kann sich positiv auf die berufliche und persönliche Entwicklung auswirken sowie das persönliche Wohlbefinden steigern. Unsere erfahrenen REFLECT-Coaches wissen, wie sich Berufliches, Privatleben und persönliches Wohlbefinden aufeinander auswirken und unterstützen Sie bei einer ganzheitlichen Selbstentwicklung in allen drei Bereichen.

Potenzialdiagnostik

Potenzialdiagnostik ermöglicht die Analyse der Stärken, Potenziale, Talente, Kompetenzen und Entwicklungsfelder von Managern und Führungskräften. Außerdem ermöglicht Management-Diagnostik Einblicke in deren Persönlichkeit und hilft dabei, Motive, Eigenschaften, Werte, Einstellungen, Kompetenzen sowie das Verhalten von Führungskräften zu verstehen und zu bewerten. Anhand von Daten aus 360°-Feedbacks, Interviews, Fragebögen und Beobachtungen können die soeben genannten persönlichen und beruflichen Faktoren gemessen und Entscheidungen getroffen werden.

Sinnvolle Analyse

Durch geeignete Verfahren zur Erhebung der Potenziale Ihrer Mitarbeitenden und Führenden in Ihrem Unternehmen sind wir in der Lage, gezielte Personalentwicklungsmaßnahmen zu bestimmen. Den Erfolg dieser Maßnahmen wiederum können wir messen und evaluieren. Auf dieser Basis wägen wir die Selbst-, Fremd- und Solleinschätzungen ab und nutzen die ermittelten Werte auch für spätere oder weitere Entwicklungsmaßnahmen.

Transparente Ergebnisse

Mit den, in der Analyse gewonnen Erkenntnissen, können wir für Sie moderne Talentmanagementsysteme entwickeln – gerne auch auf der Grundlage bereits wissenschaftlich abgesicherter. Durch onlinegestützte Verfahren halten wir den notwendigen Aufwand effizient und sorgen für eine Schnelligkeit und Transparenz der Kompetenzanalysen innerhalb Ihrer Potenzialeinschätzungsprozesse.

Management-Diagnostik ermöglicht die Analyse der Stärken, Potenziale, Talente, Kompetenzen und Entwicklungsfelder von Managern und Führungskräften. Außerdem ermöglicht Management-Diagnostik Einblicke in deren Persönlichkeit und hilft dabei, Motive, Eigenschaften, Werte, Einstellungen, Kompetenzen sowie das Verhalten von Führungskräften zu verstehen und zu bewerten.

Eine effektive Management-Diagnostik bietet vielseitigen Nutzen. Zum einen steigert sie die Fairness und Nachvollziehbarkeit, und damit auch Akzeptanz von Nachfolge-, Karriereweg- oder Recruiting-Entscheidungen. Außerdem bieten die diagnostischen Methoden einen Reichtum an Informationen und damit eine Möglichkeit zum Monitoring und zur Entwicklungsanalyse. Management-Diagnostik erhöht die Entscheidungssicherheit, fördert eine strategisch sinnvolle Personal- und Führungskräfteentwicklung und ermöglicht die Zusammenstellung eines effektiven Führungsteams.

Planen Sie die Weiterentwicklung Ihrer Führungskräfte und möchten eine Potenzialdiagnose durchführen? Möchten Sie ein neues Kompetenzmodell in Ihrem Unternehmen einführen? Gerne stellen wir Ihnen hier unsere innovativen Konzepte im Bereich von Assessment- und Development Centern vor oder beraten und entwickeln gemeinsam mit Ihnen für Sie optimale Kompetenzmodelle.

Mit den in der Analyse gewonnen Erkenntnissen, können wir für Sie moderne Talentmanagementsysteme entwickeln – gerne auch auf der Grundlage bereits wissenschaftlich abgesicherter Verfahren. Durch onlinegestützte Instrumente halten wir den notwendigen Aufwand effizient und sorgen für eine Schnelligkeit und Transparenz der Kompetenzanalysen innerhalb Ihrer Potenzialeinschätzungsprozesse.

Merkmale:

  • Klare Konzepte im Hinblick auf Potenzial, Talent, Stärken und Kompetenzen Ihrer Mitarbeitenden
  • Diagnostische Instrumente (z.B. Genius, Insights MDI, OPQ)
  • Aufbau und Entwicklung passender Talentmanagementsysteme
  • Konzipierung und Durchführung von Assessment-, Development-Centern und Management-Audits
  • Eruierung gezielter Personalentwicklungsmaßnahmen

Kundenstimmen.

Nach oben scrollen